AlMgty –
Powder, reinvented.
Das neue High-Performance Aluminium Metallpulver für 3D-Druck

Markteinführung 2019/2020

Die AlMgty-Family wächst – erst 80, jetzt 90 und bald…

High-Performance-Aluminiumlegierungen für 3D-Druck und Guss. Welche ist Ihre?

AlMgty 90: Jetzt noch härter und schneller. Bringt den 3D-Druck auf den neuesten Stand

Zur Formnext 2020 präsentieren wir das brandneue High-Performance-Aluminium für den 3D-Druck: AlMgty 90. Mit einer Zugfestigkeit >400 MPa und einer Bruchdehnung >25 % ermöglicht AlMgty 90 noch schlankere und leichtere Konstruktionen im 3D-Druck. Heißt im Umkehrschluss: weniger Material und weniger Belichtungszeit. Und korrosionsbeständig, farbig eloxierbar und polierbar ist AlMgty 90 natürlich auch.

AlMgty 80: 1 Werkstoff, 1 Konstruktion, 4 Verfahren, 1 -1.000.000 Teile

AlMgty 80, präsentiert im Herbst 2019, macht es erstmals möglich, mit ein und derselben Legierung und identischer Konstruktion eine beliebige Anzahl von Teilen in vier verschiedenen Verfahren herzustellen: 3D-Druck, Sand-, Kokillen- und Druckguss. Und dies bei ähnlich hervorragenden mechanischen Eigenschaften. Ob Prototyp, Kleinserie oder Serienproduktion, AlMgty 80 kann alles zum passenden Preis.

Höhere Festigkeiten bei sehr guter Dehnung? Geht!

AlMgty ist ein Legierungssystem, d.h. wir können die Bestandteile variieren und damit je nach Kundenanforderung verschiedene mechanischen Eigenschaften erzeugen.

Keine Korrosion. Keine exotischen Komponenten. Keine Kostenexplosion. Aber High Performance.

AlMgty ist korrosionsbeständig und besteht ausschließlich aus konventionell verfügbaren Bestandteilen; auf teure, knappe und nur unter schwer kontrollierbaren Bedingungen abbaubare Elemente wie Scandium wird verzichtet. Ohne Einbußen bei der Festigkeit. Und zum günstigen Preis.

Anodisierbar. Polierbar. Seewasserfest.

Mit der Silicium-freien High-Performance-Aluminium-Legierung AlMgty macht es Fehrmann ALLOYS erstmals möglich, in additiver Fertigung hergestellte Metallteile farbig zu veredeln.
Bisher dominierte im Metall-3D-Druck die Farbe Graubraun, denn Bauteile aus der primär verwandten Standardlegierung AlSi10Mg lassen sich aufgrund des Silicium-Gehaltes von 9 bis 11 Prozent nicht gut eloxieren. Damit war die additive Fertigung bis dato keine Option für Unternehmen, die farbig eloxierte Metallteile als Unikate oder in Kleinserie benötigten. Das ändert AlMgty, denn unsere Hochleistungslegierung kommt ohne Silicium aus. Dadurch lassen sich mit AlMgty gedruckte Teile und Komponenten gut in verschiedenen Farben eloxieren – als Korrosionsschutz und zu dekorativen Zwecken.

 

Dieselbe Legierung in 3D-Druck und Guss!

Mit AlMgty ist es erstmals möglich, Bauteile in derselben Legierung als Prototypen oder Kleinserie additiv und in Großserie im Gussverfahren herzustellen – mit vergleichbar hohen mechanischen Eigenschaften bei allen Verfahren.

 

Hier finden Sie all die außergewöhnlichen Eigenschaften von AlMgty.

Download Broschüre

 

Kontakt

Vertrieb
Fehrmann Alloys GmbH & Co. KG
Stenzelring 19
21107 Hamburg

Tel: +49 40 75 24 63 90